Zurück
Ausführungen

Automatikschalter Universal 2,20 m

für LB-Management-Einsätze "Licht" Art.-Nrn.: 1701 SE, 1704 ESE, 1702 SE, 1710 DE, 1711 DE, 1713 DSTE, 1723 NE, 1708 IE
Mit Dichtungsset Art.-Nr.: AS A 50 DS und programmspezifischen "IP 44-Rahmen" ist der Schutzgrad IP 44 gewährleistet.
IP-44-Installation in Innenräumen und im Außenbereich zulässig

Bestimmungsgemäßer Gebrauch
  • Automatisches Schalten von Beleuchtung, abhängig von Wärmebewegung und Umgebungshelligkeit
  • Betrieb mit UP-Einsatz zum Schalten oder Dimmen oder Nebenstelle 3-Draht aus dem LB-Management
  • Wandmontage auf UP-Einsatz

Produkteigenschaften
Funktionen direkt am Aufsatz
  • Erweiterung des Erfassungsbereiches in Kombination mit Nebenstelle 3-Draht
  • Dauer-Ein, Dauer-Aus
  • Bedienung mit Nebenstelle 2- oder 3-Draht, Drehnebenstelle oder Taster
  • Dimmeinsatz ist über Nebenstelle dimmbar
  • Zurücksetzen auf Werkseinstellung
Funktionen über Clever Config App
  • Einstellbare Helligkeitsschwelle
  • Einstellen der Empfindlichkeit der PIR-Sensoren
  • Nachlaufzeit einstellbar
  • Dauer-Ein, Dauer-Aus
  • Ein oder Aus für 0,5 - 5 Stunden
  • Abschaltvorwarnung
  • Dynamische Nachlaufzeit
  • Anwesenheitssimulation
  • Alarmfunktion
  • Zeitschaltfunktion
  • Bediensperre
  • Reduzierte Basisempfindlichkeit
  • Automatische Sommer-/Winterzeitumstellung
  • Testbetrieb
  • Programmierung von bis zu 16 individuellen Schaltzeitpunkten
In Kombination mit einem Schalteinsatz
  • Kurzzeitbetrieb
In Kombination mit einem Dimmeinsatz
  • Einschalten mit zuletzt eingestellter Helligkeit oder gespeicherter Einschalthelligkeit
  • Einstellen der minimalen Helligkeit
  • Einstellen der maximalen Helligkeit
  • Hotelfunktion
  • Nachtlicht-Funktion
  • Produktinformation & Downloads
  • Technische Daten
    • Umgebungstemperatur:−20 ... +45 °C
      Lager-/Transporttemperatur:−25 ... +70 °C
      Helligkeitseinstellung:ca. 5 ... 500 lx (und Tagbetrieb)
      Empfindlichkeit:0, 25, 50, 75, 100 %
      Nachlaufzeit:ca. 10 s ... 60 min
      Montagehöhe:1,10 / 2,20 m
      Erfassungswinkel:180°
      Erfassungsbereich (Montage bei 2,20 m)
          Empfindlichkeit 25 %:max. 7 m
          Empfindlichkeit 50 %:max. 11 m
          Empfindlichkeit 75 %:max. 13 m
          Empfindlichkeit 100 %:max. 15 m
      Erfassungsbereich (Montage bei 1,10 m)
          Empfindlichkeit 25 %:max. 7 m
          Empfindlichkeit 50 %:max. 8 m
          Empfindlichkeit 75 %:max. 9 m
          Empfindlichkeit 100 %:max. 10 m
      Funkfrequenz:2,402 ... 2,480 GHz
      Sendeleistung:max. 2,5 mW (Klasse 2)
      Sendereichweite:typ. 10 m
Zurück
Ausführungen