Zurück
Drehdimmer

Drehzahlsteller (Dreh-Ausschalter)

mit Lamellenverstellung

Bestimmungsgemäßer Gebrauch
  • Drehzahlsteller zur Drehzahlregelung von Einphasen-Motoren wie z.B. Induktions-, Spaltpol- oder Universalmotoren
  • Montage in Gerätedose nach DIN 49073

Produkteigenschaften
  • Kurzschlussschutz durch Feinsicherung
  • Elektronischer Übertemperaturschutz
  • Schaltausgang z.B. für ohmsche Lasten oder zum Ansteuern von Lüftungsöffnungen. Die maximale Belastbarkeit des Schaltausganges ist abhängig vom Motorstrom. Bei Reduzierung des Motorstromes können Lamellen oder ohmsche Lasten mit höherer Stromaufnahme geschaltet werden.
  • Messpunkte ermöglichen eine Überprüfung der anliegenden Spannungen auch ohne Ausbau des Drehzahlstellers.


Abdeckungen:
Serie AS / A: Art.-Nrn.: A 1540.20 ..
Serie CD: Art.-Nrn.: CD 1540.20 ..
Serie LS : Art.-Nrn.: LS 1940.20 .., .. 1940.20 ..
Zurück
Drehdimmer