Zurück
Tastdimmer, Schalteinsätze

Universal-Serien-Tastdimmer

Die Lieferfähigkeit ist noch voraussichtlich bis Ende 2019 gewährleistet.

Bestimmungsgemäßer Gebrauch
  • Schalten und Dimmen von Glühlampen, HV-Halogenlampen sowie dimmbaren induktiven Trafos oder elektronischen Trafos mit Halogenlampen
  • Geeignet für Mischlast bis zur angegebenen Gesamtleistung
  • Geeignet für maximal zwei Leuchtengruppen über die beiden unabhängigen Ausgänge a1 und a2
  • Montage in Gerätedose nach DIN 49073
  • Betrieb mit geeignetem Aufsatz

Produkteigenschaften
  • Elektronischer Kurzschlussschutz mit dauerhafter Abschaltung spätestens nach 7 Sekunden
  • Elektronischer Übertemperaturschutz
  • Lampenschonendes Einschalten durch Softstart
  • Leistungserweiterung durch Leistungszusätze
  • An beiden Ausgängen unterschiedliche Lastarten möglich
  • Unsymmetrische Lastverteilung möglich
  • Automatische Einstellung des zur Last passenden Dimmprinzips
  • Anschluss mehrerer Nebenstellen 2-Draht möglich
  • Leistungszusätze: Art.-Nr.: 247 EB oder 246 EB: max. 10; Last muss zwischen Dimmer und Leistungszusatz "aufgeteilt" werden!
    Art.-Nr.: ULZ 1215 REG: max. Anzahl siehe techn. Daten dort
  • Optionales Zubehör: Kompensationsmodul LED, Art.-Nr.: KM LED 230 U


Anschluss von Nebenstellen ("Nebenstellen-Kombination" möglich):
Nebenstellen-Einsatz "2-Draht", Art.-Nr.: 1220 NE
Gleiche Funktionalität mit Kurzhubtaste (Art.-Nr.: ..1561.07..) wie am Universal-Serien-Tastdimmer.
Nebenstellenanzahl: unbegrenzt
Gesamtleitungslänge: max. 100 m
Über die Nebenstelle werden immer beide Ausgänge gleichzeitig bedient.
Hinweis: Nebenstellenbedienung ist nur möglich, wenn auf der Hauptstelle ein "Aufsatz" steckt. Nebenstellenbetrieb über mechanische Taster (Schließer) nicht möglich.

Abdeckungen:
Kurzhubtaste für Universal-Serien-Tastdimmer: .. 1565.07 ..

Je nach Montageart muss die max. Anschlussleistung reduziert werden:
– 10 % pro 5 °C Überschreitung der Umgebungstemperatur 25 °C
– 15 % für Einbau in Holz-, Gipskarton- oder Hohlwand
– 20 % für Einbau in Mehrfachkombinationen
  • Produktinformation & Downloads
  • Technische Daten
    • Nennspannung:AC 230 V ~, 50/60 Hz
      Anschlussleistung pro Ausgang:50 ... 260 W/VA
      Lastarten:230-V-Glühlampen (ohmsche Last, Phasenabschnitt)
      230-V-Halogenlampen (ohmsche Last, Phasenabschnitt)
      Elektronische Trafos (kapazitive Last, Phasenabschnitt)
      Induktive Trafos (induktive Last, Phasenanschnitt)
      Mischlasten der spezifizierten Lastarten (nicht kapazitive mit induktiven Lasten)
      Bei Mischlasten mit induktiven Trafos 50 % Anteil ohmsche Last nicht überschreiten.
      Anschluss:Schraubklemmen
      max. klemmbarer Leitungsquerschnitt:2 x 2,5 mm² oder 1 x 4 mm²
      Prüfzeichen:VDE
      BPIK_VDE
      BPIK_RLC_001
Zurück
Tastdimmer, Schalteinsätze