Zurück
Kommunikation / Gateways

KNX IP-Schnittstelle

REG-Gehäuse 3 TE

Bestimmungsgemäßer Gebrauch
  • Verbindung von KNX-Geräten mit PC oder anderen Datenverarbeitungsgeräten via IP
  • Betrieb als Datenschnittstelle
  • Montage auf Hutschiene nach DIN EN 60715 in Unterverteiler

Produkteigenschaften
  • LED-Anzeige für KNX-Kommunikation, Ethernet-Kommunikation und Programmiermodus
  • Konfiguration über ETS, Telnet oder separatem Softwaretool
  • Max. 5 Verbindungen zu IP-Endgeräten, z.B. zum gleichzeitigen Visualisieren und Konfigurieren
  • Versorgung aus Netzwerkleitung (Power-over-Ethernet nach IEEE 802.3af), durch separate Spannungsversorgung Art.-Nr.: NT 2415 REG VDC oder den Hilfsspannungsausgang der KNX-Spannungsversorgung
  • Galvanische Trennung zwischen KNX und IP-Netzwerk
  • Leistungsaufnahme max. 1 W
Zurück
Kommunikation / Gateways